Gesunde Ernährung

Sie ist sprichwörtlich in aller Munde

Wir im Gesundheitshaus-Seerose möchten der gesunden Ernährung unsere Aufmerksamkeit schenken, weil sie ein Faktor für Gesundheit und Wohlbefinden ist.

Bei ganzheitlicher Betrachtung individueller Lebensumstände und Ernährungsgewohnheiten lassen sich Defizite oder auch eine Überversorgung erkennen. In unserem Befinden zeigt sich die Auswirkung degenerierter Nahrung auf den Körper.

Wichtig ist uns die Förderung einer vitalstoffreichen, vollwertigen Kost, die naturbelassene und wenig veränderte Lebensmittel beinhaltet. Der Satz „Leben kann nur aus Lebendigem werden“ von Dr. Bruker verdeutlicht diesen Ansatz.

Die Basis unserer Nahrung sollte ein nachhaltiger Umgang mit Pflanzen und Tieren sein. Eine ökologische Landwirtschaft bietet uns Lebensmittel mit einer optimalen Vielfalt und Ausgewogenheit an Nährstoffen und Mineralien. Diese braucht der Organismus damit er die Leistung bringen kann, die wir ihm täglich abverlangen.

Ein gesunder Körper ist die Quelle von Wohlbefinden, Kreativität und Lebensfreude.

Er regeneriert und entgiftet sich selbst, stellt ein gesundes Bakterien-Gleichgewicht her und mobilisiert sich für die Abwehr von Virusinfekten.

Eine ausgewogene Ernährung ist Balsam für die Seele und Schulung der Sinne.

Ein gutes Essen ist Ausdruck von Selbstrespekt und ein schöner Anlass zu Geselligkeit.

In Einzelberatung, Seminaren und Vorträgen wollen wir alltagstaugliche und praktikable Möglichkeiten aufzeigen. Wir sind für sie da bei der Umsetzung persönlicher Fragen und Themen im Bereich Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden. Mit dem Zitat von G. Gallilei möchten wir die Wichtigkeit bei der Wahrnehmung der jeweiligen Bedürfnisse zum Ausdruck bringen.

„Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“